Philippines Tourist Visa Regulations are getting tighter

Tourist Visa Regulations - BI Head Office

2 Responses

  1. Yves Keist says:

    Lieber Waebi,

    was Deinen Artikel vom 28. August anbelangt: Philippines Tourist Visa Regulations are getting tighter.
    Dieser Titel ist irreführend, weil es bereits Leser gibt, die glauben, das betreffe alle Tourist Visas. Das BI will aber nur Restriktionen anwenden für die visa upon arrival (VUA) policy, also für Touristen, die ohne irgendein Visa einreisen. Du schreibst am Ende: It seems that for instance only these visa upon arrival will again be restricted. Das scheint nicht bloss so, sondern es ist so. Alle Longstay Foreigners mit einem Tourist Visa 9A sind davon nicht betroffen und die Webseite des BI äussert sich auch nicht dazu.
    Ich würde Dir empfehlen, diese Mitteilung zu präzisieren.

    Noch eine Bemerkung zur Seite: https://www.silent-gardens.com/visa.php
    Diese Seite ist in mehreren Abschnitten nicht mehr up-to-date! Du solltest sie aktualisieren, weil sie unter Ausländern widersprüchliche Interpretationen zu Tage fördert.

    Herzlichen Gruss von nebenan.

    • waebi says:

      Hallo Yves,
      Besten Dank für dein Feedback.
      Es ist Fakt, dass das BI die Schrauben anzieht. Ich weiss von zwei Bekannten, dass sie Probleme hatten bei der Wiedereinreise in Mactan-Cebu.
      Ich hatte diese Fälle in meinem Artikel vom 14. Juli erwähnt.
      Von einer BI internen Quelle habe ich erfahren, dass nicht nur die VUA sondern auch die 9A und die Visa-Waiver überarbeitet werden.
      Nur die VUA zu verschärfen, ist schon aus diplomatischen Gründen nicht möglich. (Vor allem CHina würde dies nicht gefallen.)

      Kannst du mir via E-Mail die Sektionen der Visa Seite mitteilen, welche nicht mehr dem neusten Stand entsprechen?

      Besten Gruss auch von nebenan.
      Cheers, waebi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Blue Captcha Image
Refresh

*